Es ist erstmal “nur” ein Pop-Up Store – allerdings einer, der ganz schön lange poppt. Seit November 2018 kann sich Frankfurt auf sechs Monate MARCELL VON BERLIN freuen und die progressive Streetcouture für Damen und Herren lokal auf der Goethestraße shoppen.

Das Store-Designkonzept spielt mit vibranten Gegensätzen; raue Betonwände treffen auf Samt und Marmor und unterstreichen den progressiven Stil des Berliner Designerlabels. Als Highlight erwartet die Kunden ein einzigartiges Kunstkonzept im Obergeschoss: Dort stellt das aus Berlin stammende Kollektiv RON MILLER aus, dessen Werke und Installationen eigens für den Standort Frankfurt geschaffen wurden.

Previous post Next post

Pop-Up Store Opening in Frankfurt

Back to Journal